Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bürgermeister Karsten Knobbe an Info-Ständen

 

Der Kandidat der LINKEN für die bevorstehende Bürgermeisterwahl in Hoppegarten, der jetzige Bürgermeister, Karsten Knobbe, beantwortet am Donnerstag, 22. August, an Info-Ständen am U-Bahnhof Hönow ab 15 Uhr und am S-Bahnhof Hoppegarten ab 16.30 Uhr Fragen von Bürgerinnen und Bürgern.


 


 

Bürgermeisterwahl

Karsten Knobbe kandidiert wieder als Bürgermeister

DIE LINKE hat Karsten Knobbe zu ihrem Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters in Hoppegarten am 1. September einstimmig nominiert. Damit zollten ihm die Mitglieder des Ortsverbandes auf einer Versammlung am 26. März ihre Anerkennung für seine bisherige achtjährige erfolgreiche Tätigkeit für die Gemeinde am östlichen Berliner Stadtrand. In seiner Amtszeit wurden u. a. rund 300 dringend benötigte Kita-Plätze geschaffen. Die neue Gebrüder-Grimm-Grundschule mit Zweifeldturnhalle und Sportplatz ist im Bau. Die Erweiterung der Lenné-Schule ist in der stetig wachsenden Gemeinde auf den Weg gebracht. Die Europazentrale der Firma Clinton (Camp David), der Ausbau eines Ärztezentrums, die denkmalgerechte Sanierung des Kaiserbahnhofs Hoppegarten, die Erlangung des Status eines Mittelzentrums in der Hauptstadtregion sowie zahlreiche kulturelle Projekte sind beispielsweise eng mit seinem Wirken verbunden.

Karsten Knobbe freute sich über das große Vertrauen der Genossinnen und Genossen. Er möchte begonnene Projekte fortführen und weitere zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger entwickeln, sagte er.

 

 


 

DIE LINKE. stärkste Kraft in der Gemeindevertretung

DIE LINKE ist wieder stärkste Kraft in der Gemeindevertretung Hoppegarten. Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai erreichte sie 22,1 Prozent der Wählerstimmen.

Gefolgt wird sie von der CDU mit 18,1 Prozent und von Bü90/Grüne, 16,8 Prozent, der AfD, 13,7 Prozent, und von der SPD mit 8,5 Prozent der Stimmen.

Wir danken allen Wählerinnen und Wählern für das große Vertrauen, das sie unseren Gemeindevertretern mit Ihrem mehrheitlichen Votum entgegenbringen!

Wir sehen darin eine Bestätigung unseres Programms für ein lebenswertes
Hoppegarten und den Auftrag, uns weiterhin engagiert für ein soziales, solidarisches und friedliches Miteinander einzusetzen.
Dabei gilt es, rechtspopulistischen Tendenzen aktiv entgegenzuwirken.

 

Wir, DIE LINKE. Hoppegarten,  danken ebenfalls unseren Kandidaten und Helfern für ihren leidenschaftlichen Wahlkampf!

 

 

 


Bürgerfest

mit Franziska Schneider und Karsten Knobbe

Bei einem Bürgerfest am 25. August auf dem Rathaushof in Hoppegaten Lindenallee 14 kann man ab 16 Uhr mit der Landtagskandidatin Franziska Schneider und dem Bürgermeisterkandidaten der LINKEN, Karsten Knobbe, über die bevorstehenden Wahlen am 1. September ins Gespräch kommen. Singer-Song-Writerin Leona Heine und DJ sorgen für die musikalische Umrahmung des Sonntagnachmittags bei Bier und Bratwurst. Kinder können sich schminken lassen, spielen und basteln.

von unserer Wahlveranstaltung am 18.Mai

Renate Adolph

Als Nachrücker für den verstorbenen Genossen Gassmann ist Renate in den Kreistag nachgerückt

Wir wünschen ihr viel Erfolg in dieser Wahlfunktion.

Landtagswahl Brandenburg 2019

Franziska Schneider

Veranstaltungen mit unserer
Direktkandidatin für den Landtag

(hier lesen Sie das Wahlprogramm)

Datum: 12. August 2019, 18 Uhr

Filmveranstaltung "Im inneren Kreis" der BO Woltersdorf und der Roten Hilfe

Über staatliche Spitzel und deren Enttarnung diskutiert mit uns Dr. Volkmar Schöneburg.

Durch den Abend führt Franziska Schneider.

Ort: Alte Schule Woltersdorf, Rudolf-Breitscheid-Str. 27, in Woltersdorf

Datum: 22. August 2019, 18 Uhr

Diskussionabend der BO Erkner
zum NSU-Abschlussbericht im Brandenburger Landtag und dem Sondervotum der Linksfraktion

Referent ist der Obmann des NSU UA im Brandenburger Landtag, Dr. Volkmar Schöneburg.

Durch den Abend führt Franziska Schneider.

Ort: GefAS e.V., Fichtenauer Weg 44, in Erkner

Datum: 25. August 2019, 16-20 Uhr

Wahlkampfabschluss von Karsten Knobbe und Franziska Schneider

Ort: Rathaus Hoppegarten, Lindenallee 14, in Hoppegarten

Datum: 28. August 2019, 19 Uhr

Diskussionabend der BO Neuenhagen
zum Thema Russland mir Kerstin Kaiser

Durch den Abend führt Franziska Schneider.

Ort: Bürgerhaus Neuenhagen, Hauptstraße 2, in Neuenhagen


 


 

CDU, FDP und Grüne bringen AfD-Mann in Spitzenposition

Mit Hilfe von CDU, FDP und Grünen ist in Hoppegarten ein AfD-Mann zum Stellvertretenden Vorsitzenden der Gemeindevertretung Hoppegarten am 20. Juni gewählt worden. Den Vorsitz erhielt die CDU. Und das, obwohl die Wählerinnen und Wähler bei den jüngsten Kommunalwahlen DIE LINKE mit über 22 Prozent der Stimmen mit Abstand als stärkste Kraft in der Gemeinde bestimmt haben.

Wo bleibt da die Moral der ständig und gerade in diesen Tagen proklamierten Ansprüche von CDU, FDP und Bündnis90/Die Grünen, für Demokratie, Nächstenliebe, Freiheit und Weltoffenheit einzustehen? Die einstigen Bürgerrechtler und Friedensaktivisten sollten sich schämen.

Renate Adolph

Vorsitzende DIE LINKE. Hoppegarten