Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bündnis für Vielfalt plant Fest der Demokratie

 

Ausgerechnet am Tag des Weltfriedens gibt es in Neuenhagen einen symbolträchtigen
Zusammenschluss, der in der Gemeindevertretung vertretenen Fraktionen der Parteien CDU,
SPD, Linke und Grüne. Zum 1.9. hat die AfD, die in Neuenhagen zwar durch keinen
Ortsverein, aber in Märkisch-Oderland im Kreistag als Fraktion vertreten ist, eine
Veranstaltung unter dem Motto "Der soziale Frieden in Deutschland in Gefahr" angemeldet.
Pikant dabei ist, dass die im Frühjahr 2018 beantragte Veranstaltung eigentlich als
"Kreisveranstaltung" angekündigt wurde, auf dem Podium stehen nun aber stark
polarisierende Vertreter der Partei aus dem ganzen Land wie André Poggenburg, Andreas
Kalbitz, der umstrittene Publizist der neurechten Szene Jürgen Elsässer und der
Bundesvorsitzende der Partei Alexander Gauland.

 

hier können Sie weiter lesen

 

 



 

Eisbrenner mit Friedensliedern in Hoppegarten

IMAGINE PEACE (stell Dir vor – Frieden), so nannte der Sänger und Songschreiber Tino Eisbrenner, erinnernd an den legendären Titel von John Lennon, sein Friedensprogramm, mit dem er am 2. September rund 120 Zuhörer

in Hoppegarten begeisterte. Zusammen mit den chilenischen Musikern, Alejandro Soto Lacoste und Ernesto Villalobos Salamanca präsentierte er gekonnt Friedenslieder und Songs über das ganz alltägliche Leben. Dabei beeindruckte besonders seine starke Stimmkraft in hohen und tiefen Tonlagen, gekonnt variiert begleitet von Gitarren, Klavier, Flöten, Rasseln und Trommeln.

Als er die Einladung für das Konzert im Rahmen der Friedenswochen der LINKEN annahm, hätte er nicht gedacht, wie aktuell viele Titel angesichts der verstärkten fremdenfeindlichen Hetze von Neonazis in Deutschland an diesem Tag sein würde, sagte er.

Noch tags zuvor hatte Eisbrenner an seinem Wohnort in Mecklenburg das kleine Festival „Musik statt Krieg“ mit zahlreichen Künstlern zum 16. Mal veranstaltet.

Hoppegartens Bürgermeister Karsten Knobbe (LINKE) verwies darauf, wie wichtig es sei, auch noch rund 80 Jahren nach Beginn des Zweiten Weltkrieges seine Stimme gegen Hass und Rassismus zu erheben. Der Europaabgeordnete der LINKEN, Helmut Scholz, erinnerte daran, dass die EU vor einigen Jahren den Friedensnobelpreis erhalten hat, was eine Verpflichtung für den Kontinent sei. Er forderte die Bürgerinnen und Bürger auf, sich einzumischen, für Frieden in Europa und in der Welt.



Renate Adolph





Tino Eisbrenner eine für Welt im Frieden

Hoppegarten, 2. September, 17 Uhr, Gemeindesaal, Lindenallee 14

Der Sänger und Songschreibers Tino Eisbrenner setzt sich mit seinem Programm. IMAGINE PEACE für eine Welt im Frieden ein. In seinem Konzert innerhalb der Friedenswochen der LINKEN Märkisch-Oderland berichtet er von seiner Welt(en)wanderung, seiner Weltsicht. Was Wunder, dass sich neben seinen Liedern auch Songs von John Lennon, Sting, Charles Aznavour und Wissotzki finden.

Eintritt frei!




 



 

Wir, die Mitglieder der Ortsgruppe und der Fraktion in der Gemeindevertretung

der Partei DIE LINKE, begrüßen Sie auf das Herzlichste auf unserer WEB-Seite

 

Sie finden hier verschiedene Informationen über Aktivitäten der Gruppe und der Fraktion in  Hoppegarten.

Sie finden aber auch Verweise auf Veranstaltungen unserer Partei im Landkreis, dem Land Brandenburg und der Bundesrepublik.

Wir würden uns freuen, Sie öfter hier begrüßen zu dürfen.

 



 



 

Neu eingestellt:

Mitgliederbrief  von Diana Golze

 ( ein Klick auf unten stehenden Text leitet Sie weiter )

 

  DIE-LINKE-IMPULSE vom Kreisvorstand MOL"

 

 

......2015  DIE LINKE-Impulse ( Zeitung des Kreisverbandes MOL )

......2015  Weiterleitung zur Web-Seite der Gemeinde Hoppegarten 

 





Ortsbeirat Münchehofe



Wir beglückwünschen unsere Kandidatin Bianka Schmäke zur Wahl in den Ortsbeirat des Ortsteils Münchehofe

 

-------------------------------------------------

 

 

Vielleicht hat es sich schon herum gesprochen.
Im Ortsteil Münchehofe unserer Gemeinde Hoppegarten muss der Ortsbeirat neu gewählt werden.

Die Partei DieLinke stellte bisher den Ortsvorsteher und wir werden selbstverständlich auch wieder mit Kandidaten bei der Wahl des Ortsbeirats antreten. 

In unserer Mitgliederversammlung am 19.März haben wir dafür 3 Kandidaten in geheimer Wahl gewählt.

Heute nennen wir nur die Namen, werden aber alsbald auf dieser Seite auch die unsere Kandidaten näher vorstellen.

Zur Wahl stellen sich:

Listenplatz          Name

   1                       Carsten Börner
   2                      
Betina Merz
   3                       Bianka Schmäke

       



 

Links wirkt: Sozial, Gerecht, Friedlich!

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten der LINKEN Hoppegarten!

Hier finden Sie Informationen rund um linke Politik in Hoppegarten, zu unserem Ortsverband, zu unseren Veranstaltungen, über unsere Abgeordneten in der Gemeindevertretung, im Kreistag von Märkisch Oderland und im Land Brandenburg.
Wir wünschen uns, dass Sie bei der Recherche auf den Seiten fündig werden und freuen uns über die persönliche Begegnung mit Ihnen auf einer unserer Veranstaltungen.

Mit freundlichen Grüßen 
DIE LINKE. Ortsverband Hoppegarten